Heuer waren die Pferdefreunde Altenberg gleich auf zwei Leonhardiritten vertreten. Eine kleine Gruppe reiste ins Mühlviertel um gemeinsam mit den Schönauer Pferdefreunden nach St. Leonhard b. Freistadt zum Leonhardiritt zu reiten. Bei gutem Reitwetter fanden insgesamt 4 Kutschen und 110 Reiter den Weg nach St. Leonhard.

Die zweite Gruppe der Pferdefreunde Altenberg ritt nach Schenkenfelden um auch dort beim Leonhardiritt teilzunehmen. Für Speiß und Trank war gesorgt somit stand einer kurzen Stärkung vor dem Heimritt nichts im Wege.

Text: Stephanie Füricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.